POL-KN: (Rielasingen-Worblingen) Exhibitionistische Handlungen gegenüber einer Frau (08.03.2021)

11.03.2021 – 15:28

Polizeipräsidium Konstanz

Gegenüber einer 50-jährigen Frau ist ein unbekannter Mann am Montagmorgen gegen 07.30 Uhr bereits zum zweiten Mal als Exhibitionist auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Bohlingen und Ramsen aufgetreten. Der unbekannte Autofahrer hatte die Fahrradfahrerin, die in Richtung Ramsen unterwegs war, überholt und hielt kurz nach dem dortigen Hittisheimer Hof an. Er stieg aus und gab vor, zu urinieren. Als die Geschädigte vorbeifuhr, drehte sich der Unbekannte um und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Der gleiche Vorfall hatte sich bereits vor ungefähr zwei Wochen schon einmal ereignet.

Die Frau konnte den Mann wie folgt beschreiben: etwa 30 Jahre alt, ungefähr 1,80 m groß, dunkelblonde kurze Haare, schlanke Statur. Er fuhr einen schwarzen Pkw mit Stufenheck.

Personen, denen der Mann oder dessen Fahrzeug im dortigen Bereich aufgefallen ist oder die Hinweise zu seiner Identität geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Singen, Tel. 07731/888-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-KN: (Rielasingen-Worblingen) Exhibitionistische Handlungen gegenüber einer Frau (08.03.2021)

POL-KN: (Rielasingen-Worblingen) Exhibitionistische Handlungen gegenüber einer Frau (08.03.2021)