POL-MA: Heidelberg- Schlierbach: Ausgelaufener Kraftstoff – Polizei sucht Verantwortlichen

Polizeimeldungen Mannheim

11.03.2021 – 12:16

Polizeipräsidium Mannheim

Am späten Mittwochabend, kurz vor 23 Uhr, teilte ein Radfahrer dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte eine vermeintliche Ölspur auf der B 37 im Bereich der alten Brücke bis zur St. Vincentius-Klinik mit.
Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort eine Dieselspur fest. Diese zog sich von der Schlierbacher Landstraße (B 37), Höhe Ziegelhausen, bis zum Übergang auf die A 656 und schließlich bis zum Kreuz Heidelberg.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten geht die Polizei davon aus, dass sich ein Lkw-Fahrer im Baustellenbereich der B 37, beim Überfahren eines Abflussgitters, den Tank aufriss und dies nicht bemerkte.
Die Fahrbahn wurde durch eine Spezialfirma gereinigt und der Schaden an dem Gitter durch das Tiefbauamt behoben. Zu einer Gefährdung von Verkehrsteilnehmern kam es nicht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel.: 06221-991700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4861283