POL-MA: Heidelberg: Brand in Heidelberger Altstadt; Brandhaus einsturzgefährdet-Ermittlungen dadurch verzögert; Pressemitteilung Nr. 4

12.03.2021 – 14:37

Polizeipräsidium Mannheim

Das Haus in der Heidelberger Altstadt, in dem am frühen Sonntagmorgen des 07. März im zweiten Obergeschoss ein Brand ausbrach, wurde mittlerweile von einem Statiker begutachtet.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen ist das Haus einsturzgefährdet, weshalb die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg bislang noch keine Detailermittlungen in der beschlagnahmten Brandwohnung durchführen konnten. Dies wird erst dann der Fall sein, wenn ein Betreten gefahrlos möglich ist.

Das Feuer war kurz nach 1 Uhr in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße, aus unbekannter Ursache, ausgebrochen und hatte sich auf das darüber liegende Dachgeschoss ausgebreitet.

Trotz des schnellen Eingreifens mehrerer Feuerwehren mit über 100 Einsatzkräften, griff das Feuer auch auf die Dachgeschosse zweier unmittelbar benachbarter Häuser über, die ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der entstandene Sachschaden dürfte im siebenstelligen Bereich liegen.

Der 29-jährige Bewohner der Brandwohnung hatte sich leichte Brandverletzungen zugezogen, die in einer Klinik ambulant behandelt wurden.

Die Ermittlungen Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-MA: Heidelberg: Brand in Heidelberger Altstadt; Brandhaus einsturzgefährdet-Ermittlungen dadurch verzögert; Pressemitteilung Nr. 4

POL-MA: Heidelberg: Brand in Heidelberger Altstadt; Brandhaus einsturzgefährdet-Ermittlungen dadurch verzögert; Pressemitteilung Nr. 4

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4862645