LPI-EF: Rasante Verfolgungsfahrt endet glimpflich

Polizeimeldungen Erfurt

14.03.2021 – 04:04

Landespolizeiinspektion Erfurt

In der Nacht von Freitag auf Samstag entzog sich der Fahrer eines BMW im Erfurter Norden einer Verkehrskontrolle. Mit teilweise über 150 km/h innerorts versuchte der Fahrer vor den ihm folgenden Streifenwagen zu flüchten. Das eingeschaltete Blaulicht und die Anhaltezeichen wurden vom flüchtenden Fahrer ignoriert, ebenso wie das Rotlicht mehrerer Ampeln. Nach einer kurzen Fahrt, welche teilweise über die Autobahn A71 führte, konnte der BMW schließlich im Bereich Roter Berg angehalten und der Fahrzeugführer gestellt werden.
Der erst 16-jährige Fahrer war noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Weiterhin verlief ein Drogenvortest positiv auf berauschende Mittel.
Obwohl der Jugendliche mehrere Straßensperren riskant umfuhr, wurde niemand Unbeteiligtes verletzt oder geschädigt. Gegen den 16-Jährigen wurden zahlreiche Ermittlungsverfahren eingeleitet. (VG)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4863082