Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Eurofiber ernennt Christoph Klein zum Managing Director …

Maarssen, Niederlande (ots) – Die Eurofiber Group hat Christoph Klein zum Managing Director von Eurofiber Deutschland ernannt, mit Wirkung zum 1. April. In dieser neu geschaffenen Rolle wird Herr Klein die Expansion von Eurofiber in Deutschland im Zuge der europäischen Wachstumsstrategie des Unternehmens leiten.

Christoph Klein ist ein erfahrener Branchenveteran mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Beratungs- und C-Level-Management in den Bereichen Telekommunikation und IKT. Zuletzt war er Group CEO der BTV Multimedia Group, einem führenden Anbieter von Dienstleistungen und Hardware in der Breitband-Industrie. Im Laufe seiner Karriere hatte Herr Klein leitende Management- und Führungspositionen inne, u. a. bei der Deutsche Telekabel Group, Kabel Deutschland und AT Kearney.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Wachstumsstrategie

In der neu geschaffenen Rolle als Managing Director von Eurofiber Deutschland, wird Christoph Klein als zentrales Mitglied des Vorstands der Eurofiber Group für die Entwicklung und Leitung der Expansion des Unternehmens in Deutschland zuständig sein. Eurofiber hat den deutschen Marktgang erst kürzlich mit einem Joint Venture mit Vattenfall (https://eurofiber.com/press/vattenfall-and-eurofiber-to-connect-more-than-500000-households-and-businesses-in-berlin/) realisiert, das mehr als 500.000 Haushalte und Unternehmen in Berlin verbinden wird. Des Weiteren besitzt und betreibt Eurofiber Glasfaserkabel zwischen den Niederlanden und Hamburg und kündigte vor Kurzem die geplante Eröffnung eines Point of Presence in Frankfurt an. Christoph Klein: “Eurofiber kann auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte von über 20 Jahren als Anbieter von digitalen Infrastrukturen verweisen. Ich kann mir zurzeit nichts Aufregenderes vorstellen, als zu diesem großartigen Team zu gehören und die unangefochtenen Kompetenzen und Ressourcen von Eurofiber auf dem hochdynamischen deutschen Markt zu positionieren. Darauf freue ich mich wirklich schon sehr.”

Alex Goldblum, CEO Eurofiber: “Die Umsetzung unserer europäischen Wachstumsstrategie verlangt nicht weniger als überragende strategische, gewinnorientierte und operative Führung in allen Märkten, die wir bedienen. Christoph verfügt über einen Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren Erfahrung in IT und Telekommunikation. Mit seinen umfassenden Kenntnissen des Marktes und seiner Erfolgsbilanz ist er genau der Richtige, um unsere ambitionierten Wachstumspläne in Deutschland in die Realität umzusetzen. Ich freue mich, ihn im Team willkommen zu heißen.”

Über Eurofiber

Seit 20 Jahren entwickelt, pflegt und erweitert Eurofiber seine branchenführende, frei zugängliche digitale Infrastruktur. Mit seinem Glasfasernetz und den Rechenzentren ist Eurofiber in der Lage, Unternehmen, Organisationen und Behörden in den Niederlanden, Belgien und Frankreich mit intelligenten, offenen und zukunftssicheren Cloud- und Konnektivitätslösungen zu versorgen. Kunden haben die völlige Freiheit, genau die Dienste, Anwendungen und Anbieter zu wählen, die sie benötigen. Die Strategie von Eurofiber zielt darauf ab, innerhalb Europas weiter zu expandieren und das Portfolio zu erweitern. Städtische Fiber-to-the-Home (FttH) Installationen sind ein zentrales Merkmal dieser Expansionsstrategie, wobei Eurofiber plant, weitere FttH-Projekte mit einem Wholesale- und Open-Access-Ansatz durchzuführen.

Zur Eurofiber Group gehören: Eurofiber, DCspine und MatrixMind (Niederlande und Belgien), Dataplace (Niederlande), FullSave, Lumos, Eurafibre, ATE und Eura DC (Frankreich).

Quellenangaben

Bildquelle: / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154166 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Eurofiber, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/154166/4863564
Newsroom: Eurofiber
Pressekontakt: Weitere Informationen erhalten Sie von Armand Rouw
+316 3485 1722
E-Mail armand.rouw@eurofiber.com. Nur in Englisch und Niederländisch
wir entschuldigen uns dafür.
Presseportal