POL-OG: Lahr – Niedergeschlagen / Zeugen gesucht

15.03.2021 – 08:56

Polizeipräsidium Offenburg

Die genauen Hintergründe eines gewaltsamen Überfalls auf einen 31 Jahre alten Mann in der Nacht auf Sonntag im Rosenweg sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass der 31-Jährige gegen Mitternacht zu Fuß unweit der Brücke beim Rosenpark unterwegs war, als er durch noch unbekannte Angreifer zu Boden gebracht und anschließend mit Tritten traktiert worden sein soll. Hierbei verlor er das Bewusstsein. Einige Zeit nach der Tat wurde ein Zeuge auf den am Boden liegenden Mann aufmerksam und verständigte die Polizei und den Rettungsdienst. Das Opfer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen übernommen und nehmen unter der Telefonnummer 07821 277-0 Zeugenhinweise entgegen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-OG: Lahr – Niedergeschlagen / Zeugen gesucht

POL-OG: Lahr – Niedergeschlagen / Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4863620