Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nichts ist wie es scheint: Die packende HBO Doku-Serie “The Vow” …

Unterföhring (ots) –

– Sky Crime wird ab 1. April das neue Zuhause für alle Fans von Hochspannung und True Crime – HBO-Doku-Serie als deutsche Erstausstrahlung über die Skandal-Psycho-Sekte NXIVM – Gründer Keith Raniere missbrauchte systematisch Frauen und wurde zu 120 Jahren Gefängnis verurteilt – Von den preisgekrönten Regisseuren Jehane Noujaim und Karim Amer – Zum Start des neuen True-Crime-Senders “Sky Crime” am 1. April sowie auf Sky Ticket und auch auf Abruf

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Unterföhring (ots) – 15. März 2021 – Nichts ist wie es scheint: Mehr echte Spannung ab 1. April auf dem neuen Sender Sky Crime mit einer deutschen Erstausstrahlung:

Die HBO Doku-Serie “The Vow” zeigt die bestialischen Machenschaften der Sekte NXIVM. Durch Techniken zur Selbstoptimierung mehr Freude im Leben erfahren. Mit diesem Versprechen baute Keith Raniere seit Ende der 90er Jahre diese internationale Organisation mit tausenden Mitgliedern auf, darunter erfolgreiche Führungskräfte, Hollywoodstars, reiche Erben und Kinder politischer Dynastien.

Innerhalb von NXIVM existierte die geheime Schwesternschaft DOS – ein lateinisches Akronym für “Meister der gehorsamen Frauen”. Ihre Mitglieder legten als sogenannte “Sklaven” ein Gelübde gegenüber ihrem “Meister” ab und mussten sich mit kompromittierenden Nacktfotos erpressbar machen lassen. Dann wurden sie als Symbol ihrer Hingabe gebrandmarkt.

Die Dokumentation ist eine verstörende Studie über Manipulation und die Maskierung von Missbrauch, die weit über das Extrembeispiel dieser Psychosekte hinausweist.

Sky Crime zeigt die erste Staffel der HBO-Doku-Serie exklusiv ab 1. April zum ersten Mal im deutschen Fernsehen auf Sky Crime, Sky Ticket und auch auf Abruf.

Über “The Vow”:

Die oscarnominierte Dokumentarfilmerin Jehane Noujaim nahm 2010 selbst an einem Kurs von NXIVM teil. Als Gerüchte über die geheime Schwesternschaft laut wurden, begann sie mit ihrem Ehemann und Regiekollegen Karim Amer 2017 hochrangige NXIVM-Mitglieder und deren Angehörige mit der Kamera zu begleiten – noch ohne zu wissen, wie sich die Geschichte entwickeln würde. Wenn die Aussteiger nach und nach die schockierende Wahrheit aufdecken und beginnen, ihre eigene Rolle in der Organisation hinterfragen, entwickelt “The Vow” regelrechte Thrillerspannung. Die Dokumentation ist eine verstörende Studie über Manipulation und die Maskierung von Missbrauch, die weit über das Extrembeispiel dieser Psychosekte hinausweist.

Facts:

Originaltitel: “The Vow”, Staffel 1, Dokumentation, 9 Episoden, je ca. 50 Minuten, USA 2020. Regie: Karim Amer, Jehane Noujaim. Mit: Anthony Ames, Sarah Edmondson, Bonnie Piesse, Mark Vicente, Nicki Clyne.

Weitere Highlights auf Sky Crime zum Start:

– “Die DNA eines Mordes – mit Paul Holes”, Staffel 1 ab 1. April um 18.20 Uhr – “Buried in the Backyard – Mord verjährt nicht”, Staffel 1 ab 1. April um 19.30 Uhr – “The Devil Speaks”, Staffel 1 ab 1. April um 22.20 Uhr – “Das Verschwinden von Susan Cox Powell”, Staffel 1 ab 3. April um 20.15 Uhr – “The Mark of a Killer – Mörder und ihre Markenzeichen”, Staffel 1 ab 5. April um 20.15 Uhr – “Diabolical – Teuflische Morde”, Staffel 1 ab 5. April um 21.50 Uhr – “Killer Couples: Mörderische Paare”, Staffel 13 ab 6. April um 20.15 Uhr – “A Wedding and a Murder – Nach der Hochzeit kommt der Tod”, Staffel 1 ab 6. April um 21.50 Uhr – “Anwälte des Bösen – Zwischen Gesetz und Gewissen”, ab Sommer 2021 – “Killing Wirecard – Die Geschichte der Whistleblower”, die Dokumentation ab 13. Mai um 20.15 Uhr – “Schwarzer Schatten – Serienmord im Krankenhaus”, ab Herbst 2021

Über “Sky Crime”:

Nichts ist wie es scheint: Sky Crime setzt auf die Faszination von True Crime in all seinen Facetten. Mit etablierten Formaten, exklusiven Serien von HBO und internationalen sowie deutschen Sky Originals setzt der Sender neuer Maßstäbe in diesem Genre und wird zur Anlaufstelle aller Crime-Fans. Alle Inhalte von Sky Crime sind linear sowie jederzeit auf Abruf via Sky Q und Sky Ticket in Deutschland, in Österreich auf Sky X und der Schweiz bei Sky Show verfügbar.

Über Sky Ticket

Der Streamingdienst Sky Ticket ist jederzeit, überall und ohne lange Vertragsbindung verfügbar. Für Sky Ticket benötigen Kunden lediglich ein internetfähiges Gerät, oder den Sky Ticket TV Stick mit Zugang zu weiteren 36 Apps. Ein Receiver ist nicht nötig.

Ganz gleich, ob Kunden preisgekrönte Serien, Blockbuster-Filme, Live-Sport oder einfach nur ein Extra-Fernsehprogramm für die Kinder sehen möchten, Sky Ticket bietet jederzeit die passenden Pakete für Unterhaltung, Kino und Sport.

Apropos Sport: Mit Sky Ticket erleben Kunden den besten Live-Sport, darunter Topspiele der UEFA Champions League, der Bundesliga, der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals, alle Formel-1-Rennen, die LIQUY MOLY Handball Bundesliga, sowie das Beste aus Tennis und Golf. Film- und Serienfans streamen mit Sky Ticket jederzeit ohne Vertragsbindung mehr als 1.000 Filme, Blockbuster-Serien von HBO, Fox und TNT sowie preisgekrönte Sky Originals. Für weitere Informationen besuchen Sie https://skyticket.sky.de/

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Quellenangaben

Bildquelle: er Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/33221/4863725
Newsroom: Sky Deutschland
Pressekontakt: Stephanie Teicher
External Communications
Tel. +49 89 9958 6867
Stephanie.Teicher@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Kontakt für Fotomaterial:

Bilder.Presse@sky.de
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de

Presseportal