POL-MA: Neckargemünd-Kleingemünd (Rhein-Neckar-Kreis): Diebstahl von Geldbörse – Polizei sucht Zeugen

15.03.2021 – 14:03

Polizeipräsidium Mannheim

Vergangenen Samstag wurde einer 52-Jährigen während ihres Einkaufs in einem Supermarkt in der Neckarsteinacher Straße die Geldbörse aus ihrer am Einkaufswagen hängenden Handtasche entwendet. Die Frau ließ ihren Wagen im Bereich der Tiefkühlwaren nur kurzzeitig unbeaufsichtigt. Diese Gelegenheit nutzte der bislang unbekannte Täter, um die Geldbörse aus der Handtasche zu nehmen.

Der Frau war zuvor eine merkwürdige männliche Person aufgefallen, ca. 60 Jahre alt, ungepflegtes Äußeres, mit grauen Haaren und gebücktem Gang, die selbst nur wenige Waren im Wagen hatte.
Ob es sich bei dieser Person um einen Tatverdächtigen handelt, ist nicht auszuschließen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckargemünd unter Tel.: 06223 92540 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-MA: Neckargemünd-Kleingemünd (Rhein-Neckar-Kreis): Diebstahl von Geldbörse – Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Neckargemünd-Kleingemünd (Rhein-Neckar-Kreis): Diebstahl von Geldbörse – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht