POL-MA: Mühlhausen / Rhein-Neckar-Kreis: Leichtkraftradfahrer und Sozius bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Polizeimeldungen Mannheim

15.03.2021 – 12:59

Polizeipräsidium Mannheim

Am Sonntag gegen 17:30 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Bruchsaler Straße / Eichendorfstraße zu einem Unfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem Auto, bei dem der Fahrer und Sozius des Leichtkraftrades schwer verletzt wurden.
Der 16-jährige Fahrer des Zweirads fuhr mit seinem 18-jährigen Sozius auf der Bruchsaler Straße in Richtung Östringen und missachtete die Vorfahrt eines von rechts aus der Eichendorfstraße kommenden Mercedes-Fahrers. In dessen Folge kollidierte der 89-jährige Mercedes-Fahrer mit der rechten Seite des Leichtkraftrads und brachte dieses zu Fall.
Der 16-Jährige Zweiradfahrer sowie der 18-jährige Sozius mussten schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.
Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4864176