POL-FR: Verkehrsinsel beschädigt – Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Polizeimeldungen Freiburg

15.03.2021 – 14:31

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Friedenweiler]

Am Montag, 15.03.2021, gegen 10:12 Uhr, meldete ein Fahrzeuglenker eine beschädigte Verkehrsinsel im Bereich B 31, Ausfahrt L 182, Rötenbach.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen und Angaben des Zeugen, wurde ein weißer Pkw mit einer beschädigten Stoßstange gesehen, welcher von der Unfallörtlichkeit wegfuhr.

Der unbekannte Unfallverursacher beschädigte die Verkehrsinsel und die darauf befindlichen Verkehrsschilder. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651 93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
V.G. 07651 / 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4864382