POL-KN: (VS-Schwenningen) Glühende Aschereste setzen Müll in Brand (15.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

16.03.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen hat die Unachtsamkeit eines Rauchers in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Neckarstraße. Ein 18-Jähriger leerte gegen Mitternacht einen Aschenbecher in den Küchenabfall und setzte diesen dadurch unbeabsichtigt in Brand. Nachdem es im Mehrfamilienhaus zu Brandgeruch kam, evakuierten Polizei und Feuerwehr vorsorglich alle 13 Hausbewohner. Die Feuerwehr konnte danach den verkohlten Müllsack in der Küche des jungen Mann als Ursache ausmachen. Der Verursacher hatte seinen Fehler noch rechtzeitig bemerkt und den kokelnden Müllsack selbst gelöscht. Ein Brandschaden entstand nicht.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07461 941-131 (07531 995-1019)
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4864940