POL-OG: Hohberg, A5 – Festgenommen

Polizeimeldungen Offenburg

16.03.2021 – 10:34

Polizeipräsidium Offenburg

Eine Kontrolle durch Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg auf der A5 endete am Montagmittag für einen 44-Jährigen hinter Gittern. Im Zuge der Kontrolle gegen 14.20 Uhr förderte eine Abfrage in den polizeilichen Auskunftssystemen zutage, dass der Mann aufgrund eines Haftbefehls wegen Körperverletzung bundesweit gesucht wurde. Demnach musste er eine Geldstrafe von rund 5.000 Euro bezahlen, um eine Freiheitsstrafe von insgesamt 179 Tagen abwenden zu können. Da der Festgenommene das Geld nicht aufbringen konnte, wurde er auf direktem Weg in die Justizvollzugsanstalt nach Offenburg gebracht.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4865036