POL-OS: Melle: Unfallflucht auf der Meesdorfer Straße

Polizeimeldungen Osnabrück

16.03.2021 – 14:40

Polizeiinspektion Osnabrück

In den frühen Morgenstunden kam es auf der Meesdorfer Straße zu einer Unfallflucht durch den Fahrer oder die Fahrerin eines dunklen Pkw, vermutlich der Marke Opel. Gegen 05.50 Uhr befuhr ein 27-Jähriger aus Bad Essen mit einem grauen Volvo die Meesdorfer Straße in Richtung Meesdorf. In einer Kurve musste er einem auf seiner Fahrbahn entgegenkommenden Auto nach rechts ausweichen und kollidierte mit der Leitplanke. Der Unfallverursacher setzte eine Fahrt daraufhin unbeirrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei Melle unter 05422/920600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4865518