POL-OG: Sinzheim – Flucht endet mit Unfall / Geschädigte gesucht

Polizeimeldungen Offenburg

16.03.2021 – 09:32

Polizeipräsidium Offenburg

Zwei verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro ist die Bilanz einer kurzen Verfolgungsfahrt am späten Montagabend in der Bergseestraße. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer sollte kurz vor Mitternacht bei Halberstung einer Kontrolle unterzogen werden. Beim Erkennen der polizeilichen Haltesignale beschleunigte der Heranwachsende seinen Wagen und überfuhr unter anderem eine rote Ampel, um sich der Kontrolle zu entziehen. Kurz bevor er schließlich in einen Waldweg einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Flüchtende und seine 28-jährige Begleiterin wurden bei dem Vorfall leicht verletzt. Ob der Grund für seine riskante Fahrt im vorangegangenen Konsum von Drogen zu suchen ist, wird eine angeordnete Blutentnahme ans Licht bringen.

Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des 21-Jährigen gefährdet wurden oder Zeugen des Vorfalls, werden gebeten, sich mit den Ermittlern der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl unter der Telefonnummer: 07223 80847-0 in Verbindung zu setzen.

/ya

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4864883