POL-OG: Ettenheim, K 5342 – Gefährliches Überholmanöver, Zeugen gesucht

16.03.2021 – 16:37

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem mutmaßlich gefährlichen Überholmanöver am Montagnachmittag auf der Herrenstraße in Höhe der Einmündung zum dortigen Flugplatz haben die Beamten des Polizeipostens Ettenheim die Ermittlungen aufgenommen. Ein von Wallburg in Richtung Schmieheim fahrender Bus soll hierbei kurz vor 14:30 Uhr einen vor ihm fahrenden Traktor sowie einen Mercedes trotz Gegenverkehr überholt haben. Hierdurch musste offenbar eine Opel-Fahrerin ihren Pkw beinahe bis zum Stillstand abbremsen, um eine Kollision mit dem ihr entgegenkommenden Bus zu vermeiden. Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Busfahrers gefährdet wurden oder Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Opel-Lenkerin und der Mercedes-Fahrer werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeipostens Ettenheim unter der Telefonnummer: 07822 44695-0 in Verbindung zu setzen.

/bp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Ettenheim, K 5342 – Gefährliches Überholmanöver, Zeugen gesucht

POL-OG: Ettenheim, K 5342 – Gefährliches Überholmanöver, Zeugen gesucht