POL-FR: Breisach – Betrunkener Unfallverursacher ohne Führerschein

Polizeimeldungen Freiburg

16.03.2021 – 14:26

Polizeipräsidium Freiburg

Breisach – Am Montagabend, 15.03.2021, gegen 19:50 Uhr, gaben Zeugen dem Polizeirevier in Breisach den Hinweis, dass ein Pkw-Fahrer in der Innenstadt durch unsichere Fahrweise auffalle und womöglich betrunken sei.
Anhand der Angaben der aufmerksamen Mitteiler konnte das beschriebene Fahrzeug durch die Polizeistreifen festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Fahrzeugführer, welcher keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, ergab einen Wert von 1,25 Promille.

Ein weiterer Zeugenhinweis ergab, dass der 22-Jährige mit seinem Pkw in der Zeppelinstraße ein geparktes Fahrzeug streifte und sich im Anschluss entfernte.

Die Ermittlungen hinsichtlich Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort dauern an.

Da der gestoppte Pkw mehrere Beschädigungen aufwies, werden Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise geben können oder weitere Geschädigte, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Breisach, Tel. 07667/91170, in Verbindung zu setzen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Telefon: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4865498