POL-OS: Bad Laer – Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt – Verursacher flüchtet

17.03.2021 – 10:47

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein 45-Jähriger befuhr am Montagmorgen mit einem Pedelec die Hilterstraße von Hilter in Richtung Remsede. Als er gegen 05.35 Uhr von einem dunklen Pkw mit hoher Geschwindigkeit und einem unzureichenden Sicherheitsabstand überholt wurde, geriet er ins Straucheln und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 45-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer setzte unterdessen seinen Weg fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern und die erforderlichen Feststellungen treffen zu lassen. Die in Dissen ist an Hinweisen zu der Unfallflucht interessiert und nimmt diese unter der Rufnummer 05421/921390 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073 o. 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OS: Bad Laer – Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt – Verursacher flüchtet

POL-OS: Bad Laer – Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt – Verursacher flüchtet