POL-OG: Lahr – Beim Zurücksetzen kollidiert

17.03.2021 – 10:34

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem am Dienstagabend, bei dem ein Streifenwagen des Polizeireviers Lahr beteiligt war, haben Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 18:10 Uhr war die Besatzung des Lahrer Streifenwagens im Zuge einer Überprüfung in der Friedrichstraße unterwegs. Hierbei setzte der Fahrer des Polizeifahrzeugs die E-Klasse langsam zurück und übersahen dabei einen nachfolgenden Mercedes. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von je rund 750 Euro. Der Fahrer des nachfolgenden Mercedes wurde offenbar leicht verletzt, bedurfte aber keiner Versorgung vor Ort.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Lahr – Beim Zurücksetzen kollidiert

POL-OG: Lahr – Beim Zurücksetzen kollidiert