POL-OG: Lahr – Im Graben gelandet

Polizeimeldungen Offenburg

17.03.2021 – 12:29

Polizeipräsidium Offenburg

Einer Renault-Fahrerin wurde am Dienstagnachmittag wohl ihre Fahrweise zum Verhängnis, da sie möglicherweise mit einer nicht angepassten Geschwindigkeit unterwegs war. Als die 22-jährige Fahrzeuglenkerin gegen 17 Uhr die K5340 in Richtung Heiligenzell befuhr, kam sie mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall ersten Erkenntnissen zufolge nicht verletzt, vorsorglich aber dennoch mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw, an dem ein Sachschaden von circa 6.000 Euro entstand, wurde von der Feuerwehr aus dem Graben gezogen und musste anschließend abgeschleppt werden. /bp

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4866351