POL-OG: Achern – Unfallflucht am Autoschalter

Polizeimeldungen Offenburg

17.03.2021 – 13:13

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einer Unfallflucht am Fahrzeugschalter eines Schnellrestaurants in der Straße “Am Achernsee” wurden die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Dienstagabend gerufen. Der unbekannte Fahrer eines Gespannes, bestehend aus einem Transporter und einem auf dem gezogenen Anhänger befindlichen weiteren Transporter, war gegen 22:30 Uhr mutmaßlich hungrig an den Autoschalter des Schnellrestaurants gefahren. Dort streifte er die Überdachung eines Schalters mit dem geladenen Fahrzeug und machte sich, frisch verpflegt, aus dem Staub. Zurück ließ er einen Schaden von rund 500 Euro. Anhand des bekannten Kennzeichens des Zugfahrzeuges, das ein Zeuge geistesgegenwärtig fotografierte, ermitteln nun die Beamten in Achern.

/rs

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4866450