POL-FR: Endingen am Kaiserstuhl: alleinbeteiligter Unfall mit Totalschaden – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Freiburg

17.03.2021 – 13:39

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstagabend, 16.03.2021, gegen 22.50 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den Weg vom Bestattungswald Kaiserstuhl in Richtung Endingen. Der nicht zugelassene blaue Fiat Punto kam hierbei aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Böschung und überschlug sich. Am Fahrzeug entstand infolge des Unfalles Totalschaden. Fremdschaden entstand nicht.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren keine Personen mehr vor Ort. Der verantwortliche Fahrzeugführer konnten bislang nicht ermittelt werden.

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel: 07641 582-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zum Fahrzeugführer oder zum Inhaber geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Michael Schorr
Isabel Egetemaier
Tel: 0761/ 882-1013

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4866499