POL-OG: Achern – Auto im Kreisverkehr übersehen

17.03.2021 – 12:28

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 13 Uhr den Kreisverkehr auf der L87 von der A5 kommend und übersah augenscheinlich beim Wechseln des linken Fahrstreifens auf den rechten einen Ford-Lenker. Der 47 Jahre alte Ford-Fahrer befand sich auf der rechten Spur, um den Kreisverkehr in Richtung Rheinau zu verlassen und wurde bei der Kollision mit dem Lastwagen leicht verletzt. Ein Gesamtschaden von circa 3.000 Euro war die Folge dieses Zusammenstoßes. /bp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Achern – Auto im Kreisverkehr übersehen

POL-OG: Achern – Auto im Kreisverkehr übersehen