POL-MA: Eschelbronn (Rhein-Neckar-Kreis): Fahndung nach dringend tatverdächtiger Frau – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen Mannheim

17.03.2021 – 15:08

Polizeipräsidium Mannheim

Eine bislang unbekannte Person ist dringend verdächtig, kurz vor dem 30.09.2020 aus dem Haushalt der schwerst pflegebedürftigen Geschädigten in 74927 Eschelbronn deren Girokarte entwendet zu haben. Mit dieser Girokarte wurde von der unbekannten Person oder einer von ihr beauftragten dritten Person am 30.09.2020 an einem Geldautomaten der Volksbank Neckartal eG in 69250 Schönau eine vierstellige Summe Bargeld vom Konto der Geschädigten abgehoben. Die Bilder der Überwachungskamera der Bank zeigen eine weibliche Person im SB-Bereich der Geschäftsstelle in 69250 Schönau am 30.09.2020, welche mit der entwendeten Girokarte der Geschädigten am Geldautomaten Bargeld abhebt.

Wer erkennt die abgebildete weibliche Person oder kann weitere Hinweise geben?

Bei sachdienlichen Hinweisen melden sie sich bitte beim Polizeiposten Waibstadt unter der Telefonnummer 07263-5807 oder beim Kriminaldauerdienst unter 0621 174-4444.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4866628