POL-OG: Kehl, Querbach – Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen / Nachtragsmeldung

17.03.2021 – 15:58

Polizeipräsidium Offenburg

Nach dem Verkehrsunfall am Mittwochmittag auf der L90 zwischen Kork und Querbach sind die Maßnahmen vor Ort beendet und die Straße wieder freigegeben. Die 20 Jahre alte Autofahrerin, welche mit ihrem Wagen offenbar alleinbeteiligt von der Straße abgekommen war, wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum nach Offenburg gebracht. An ihrem Peugeot entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs war die Landstraße zeitweise gesperrt und konnte nach einer Reinigung gegen 15:40 Uhr wieder vollständig freigegeben werden.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-OG: Kehl, Querbach – Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen / Nachtragsmeldung

POL-OG: Kehl, Querbach – Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen / Nachtragsmeldung

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4866674