POL-MA: Sinsheim-Steinsfurt: Exhibitionist belästigt junge Frau; Zeugen gesucht

17.03.2021 – 12:54

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstagnachmittag trat ein bislang noch unbekannter junger Mann einer 20-jährigen Frau gegenüber und onanierte vor ihr.

Die Frau war zunächst auf der Schindelwaldstraße in Richtung Autobahnunterführung unterwegs, als der Unbekannte gegen 14.30 Uhr kurz dahinter plötzlich hinter einem Baum stehend auftauchte. Er hatte offenbar seine Hose heruntergezogen. Da sie es mit der Angst zu tun bekam, als sie ihn onanieren sah, drehte sich die junge Frau um und rannte in Richtung Schindelwaldstraße/Haydnstraße davon.

Der Mann folgte ihr kurz, blieb aber dann aber stehen und verschwand über die angrenzenden Felder.

Die im Anschluss verständigte Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem Unbekannten ein, die jedoch ohne Ergebnis verlief.

Er wird wie folgt beschrieben: ca. 17-18 Jahre; ca. 175-180 cm; blasse Haut; kein Bart und keine Brille. Er trug eine dunkle Jogginghose, eine dunkle Winterjacke mit Kapuze und eventuell einem weißen T-Shirt darunter.

Das Sexualdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Hinweise zu dem jungen Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 oder beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-MA: Sinsheim-Steinsfurt: Exhibitionist belästigt junge Frau; Zeugen gesucht

POL-MA: Sinsheim-Steinsfurt: Exhibitionist belästigt junge Frau; Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht