POL-FR: Hausen: Gasaustritt in Mehrfamilienhaus

18.03.2021 – 10:25

Polizeipräsidium Freiburg

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Mittwoch, 17.03.2021 gegen 22.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Bühlackerstraße. Hier wurde Gasgeruch in einer Wohnung gemeldet, woraufhin die Hausen und Zell mit fünf Fahrzeugen und 28 Mann ausrückten. Vor Ort konnte leichter Gasaustritt an einem neu gewechselten Gaszähler festgestellt werden. Dieser wurde nicht richtig verdichtet. Da der Wechsel des Gaszählers am gleichen Tag stattfand, war die Menge des Gasaustrittes noch nicht hoch und Personen waren keine gefährdet. Das Haus musste nicht evakuiert werden.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-FR: Hausen: Gasaustritt in Mehrfamilienhaus

POL-FR: Hausen: Gasaustritt in Mehrfamilienhaus