POL-OG: Schutterwald – Fehler beim Einordnen

18.03.2021 – 10:45

Polizeipräsidium Offenburg

Mangelnde Rücksichtnahme beim sogenannten Reißverschlussverfahren dürfte mutmaßlich die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der L98 in Höhe der Einfahrt Langhurst ereignet hat. Ein 42-jähriger Sattelzugfahrer fuhr beim Fahrstreifenwechsel gegen den Sattelzug eines 60-Jährigen. Hierbei entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von ungefähr 4.000 Euro. Der 42-Jährige muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.
/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Schutterwald – Fehler beim Einordnen

POL-OG: Schutterwald – Fehler beim Einordnen

Presseportal Blaulicht