POL-OS: Osnabrück: Sachbeschädigungen am Sportpark Gretesch

Polizeimeldungen Osnabrück

18.03.2021 – 11:21

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Dienstagnachmittag, gegen 14 Uhr, bemerkte ein Zeuge rund zehn Heranwachsende auf der Sportanlage Gretesch an der Helmut-Stockmeier-Straße. Die jungen Männer machten sich an mobilen Fußballtoren zu schaffen, diese waren allerdings festgekettet. Versuche die Tore mit vereinten Kräften zu lösen, führten zur Beschädigung der Aluminiumkonstruktionen. Bei drei Toren wurden die Rahmen verzogen, an einem Tor wurde zusätzlich das angebaute Rad beschädigt. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Verursacher flüchteten in Richtung der Bahngleise, sie sollen Sportkleidung getragen haben. Wer Hinweise zu der Tat oder den Verursachern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0541/327-2115.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0152/09399168 ; 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4867280