LPI-EF: Streifenwagen beschädigt

Polizeimeldungen Erfurt

18.03.2021 – 14:41

Landespolizeiinspektion Erfurt

Heute Nacht wurde ein 38-jähriger Autofahrer auf einem Wirtschaftsweg bei Schmira einer Kontrolle unterzogen. Gegen 01.00 Uhr stoppten ihn die Beamten. Da der Mann seinen Mazda nicht richtig sicherte, rollte dieser gegen den Streifenwagen und beschädigte das Einsatzfahrzeug. Der entstandene Schaden an beiden Autos beläuft sich auf ca. 2500 EUR. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 38-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Außerdem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt, eine Blutentnahme veranlasst. (JS)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4867667