POL-FR: Weil am Rhein: Pkw-Fahrer mit Schusswaffe bedroht

Polizeimeldungen Freiburg

18.03.2021 – 11:59

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Mittwoch, 17.03.2021, gegen 19.00 Uhr, in Haltingen die Freiburger Straße. Dem 20-Jährigen kam dort ein Audi entgegen, welcher wendete und ihn verfolgte. Auf der Autobahn A 98 in Fahrtrichtung Lörrach fuhr der Audi-Fahrer neben den 20-Jährigen und auf gleicher Höhe zielte der Audi-Fahrer mit einer schwarzen Handfeuerwaffe auf den 20-Jährigen. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei den Audi und dessen 19-jährigen Fahrer feststellen und kontrollieren. In dem Audi konnten eine Schreckschusspistole, ein Baseballschläger sowie ein Säbel aufgefunden werden. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die Polizei hat nun Ermittlungen gegen den 19-jährigen Audi-Fahrer wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4867391