Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

“Ku’damm 63” – Fortsetzung der Reihe startet im ZDF

Mainz (ots) – Mit “Ku’damm 63” startet nach den großen Erfolgen der ersten beiden Staffeln “Ku’damm 56” und “Ku’damm 59” die prominent besetzte Geschichte über Tanzschulbesitzerin Caterina Schöllack und ihre drei Töchter in die dritte Runde. Das ZDF zeigt die drei Filme am Sonntag, 21., Montag, 22., und Mittwoch, 24. März 2021, jeweils um 20.15 Uhr und im Anschluss an den ersten Teil um 21.45 Uhr “Ku’damm 59 – Die Dokumentation”. Nach der Idee von Creative Producerin Annette Hess schrieb Headautor Marc Terjung gemeinsam mit Seraina Nyikos und Johannes Rothe die Drehbücher. Unter der Regie von Sabine Bernardi spielen Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen, Maria Ehrich, Emilia Schüle, Trystan Pütter, Sabin Tambrea, August Wittgenstein, Heino Ferch, Uwe Ochsenknecht, Giovanni Funiati sowie Helen Schneider und viele andere.

Heike Hempel, stellvertretende ZDF-Programmdirektorin: “Wir freuen uns die Figuren aus ‘Ku’damm 56’ und ‘Ku’damm 59’ weiterzuführen und ihr Leben mit allen Abgründen, Schicksalsschlägen und Freuden zu erzählen. Weiterhin stehen die Themen Emanzipation und selbstbestimmte Sexualität im Zentrum – jetzt mit erwachsenen Figuren, die Verantwortung für ihre Lebensentscheidungen treffen müssen, Anfang der 60er Jahre, in einer Gesellschaft, die nicht so frei ist, wie sie vorgibt zu sein.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) und ihre drei Töchter Monika (Sonja Gerhardt), Helga (Maria Ehrich) und Eva (Emilia Schüle) haben eine Routine für ihren Alltag gefunden. Monika arbeitet hartnäckig daran, in der Musikbranche Fuß zu fassen und schreibt Werbe-Jingles, Helga ist Caterinas rechte Hand in der Tanzschule und Eva hat sich als Kunstmäzenin in der Berliner Szene etabliert.

Die Ehen der drei sind schwierig – jede auf ihre Weise: Monika und Joachim (Sabin Tambrea) geraten in eine tiefe Krise, als Monika eine Fehlgeburt erleidet. Monika stürzt sich gemeinsam mit Freddy (Trystan Pütter) in die Arbeit, um für Sängerin Hannelore Lay (Helen Schneider) einen Song für den Grand Prix d’Eurovision de la Chanson zu komponieren. Helga wiederum übernimmt kurzfristig die Leitung der Tanzschule, nachdem Caterina durch einen Autounfall außer Gefecht gesetzt ist. Sie stellt den argentinischen Tanzlehrer Armando (Giovanni Funiati) ein, und zwischen beiden entbrennt eine glühende Liebe – doch welche Folgen hat das für ihre Ehe mit Wolfgang (August Wittgenstein)? Eva erpresst ihren Ehemann Professor Fassbender (Heino Ferch), doch dieser beginnt aufzubegehren. Und Caterina trifft durch einen Zufall Fritz Assmann (Uwe Ochsenknecht) wieder und ringt zudem mit der Frage, ob sie das Zepter an die nächste Generation weiterreichen will.

Ab Samstag, 20. März 2021, 10.00 Uhr, sind die neuen Folgen von “Ku’damm 63” in der ZDFmediathek zu sehen. Dort sind die ersten beiden Staffeln bereits jetzt verfügbar. Alle neun Folgen sind ein Jahr lang abrufbar.

Auf kudamm.zdf.de finden die Nutzerinnen und Nutzer umfangreiches Begleitmaterial zur Handlung und Entwicklung des Dreiteilers “Ku’damm 63”. Extras wie Trailer, Interviews und Making-Of-Material geben exklusive Einblicke in die aufwendige Produktion.

Die Songs zu “Ku’damm 63” wurden exklusiv für den Dreiteiler komponiert und von Sonja Gerhardt und Helen Schneider selbst gesungen. Die Songs sowie die Filmmusik von Karim Sebastian Elias sind über gängige Musikplattformen online zum Abruf erhältlich.

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kudamm63

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/kudamm-63/

“Ku’damm” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/serien/kudamm

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: rin Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) mit ihren drei Töchtern Helga (Maria Ehrich), Monika (Sonja Gerhardt) und Eva (Emilia Schüle) / Nutzung des Fotos nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media /

Fotograf: ZDF/ [F] Tobias Schult/Alamy/Shutterstock/Getty/ [M] Serviceplan / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4867795
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal