LPI-EF: Zügig unterwegs

18.03.2021 – 14:35

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am gestrigen Tag führte die Erfurter Polizei unter anderem eine Geschwindigkeitskontrolle in Großmölsen durch. Die Kontrollstelle durchfuhren 472 Fahrzeuge, wobei 70 Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50km/h überschritten. Fünf Fahrzeugführer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Der Spitzenreiter war mit 103 km/h unterwegs. In der Konrad-Adenauer-Straße wurden ebenfalls am Vormittag Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Bei erlaubten 100 erlaubten km/h wurde als Höchstwert 141 km/h gemessen. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: LPI-EF: Zügig unterwegs

LPI-EF: Zügig unterwegs