POL-OG: Sinzheim – Unfall verursacht und geflüchtet

19.03.2021 – 10:11

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Unfall hat am Donnerstagabend auf der Landstraße zu etwa 5.000 Euro Sachschaden geführt. Ein 22-jähriger Audi-Fahrer fuhr gegen 21.40 Uhr von Baden-Baden kommend auf der rechten Abbiegespur auf eine dortige Ampelanlage in Höhe der Kreuzung Industriestraße zu. Nach ersten Erkenntnissen driftete er über beide Fahrspuren und kam mit seinem Auto quer zur Fahrbahn zum Stehen. Trotz eingeleitetem Bremsmanöver konnte ein 34-jähriger VW-Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Audi-Lenker von der Unfallstelle. Durch die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-OG: Sinzheim – Unfall verursacht und geflüchtet

POL-OG: Sinzheim – Unfall verursacht und geflüchtet

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4868144