POL-OG: Iffezheim – Hügelsheim – Verdächtige Anrufe

Polizeimeldungen Offenburg

19.03.2021 – 12:02

Polizeipräsidium Offenburg

Am Donnerstag kam es im Tagesverlauf zu verdächtigen Anrufen vor allem bei älteren Menschen. Hierbei konzentrierten sich die Häufigkeit der Anrufe vormittags auf den Bereich Iffezheim und nachmittags auf den Bereich Hügelsheim. Eine Stimme ohne erkennbaren Akzent gab sich am Telefon als Mitarbeiter einer Bank aus. Die Personen, die den Hörer abnahmen, wurden dazu aufgefordert, einen vierstelligen Geldbetrag zu überweisen und Strafanzeige bei der “Kripo Karlsruhe” zu erstatten. Auf dieses dubiose Vorgehen ist jedoch keiner der Angerufenen reingefallen. Auch dem angeblich nötigen “Abgleich” der IBAN-Nummer wurde seitens der vermeintlichen Betrugsopfer nicht folgegeleistet. So kam es zu keiner Überweisung eines Geldbetrages. Der ungebetene Anrufer musste ohne Beute auflegen. Wer hinter den Anrufen steckt, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Die Beamten des Polizeiposten Iffezheim nehmen weitere Hinweise unter der Telefonnummer: 07229 2273 entgegen.
/bp

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4868435