POL-FR: Binzen: Verkehrszeichen umgefahren – Pkw-Fahrer flüchtet – Zeugensuche

Polizeimeldungen Freiburg

19.03.2021 – 13:15

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitag, 19.03.2021, gegen 07.36 Uhr, konnte ein Zeuge beobachten, wie ein Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße B 3, im Gewerbegebiet in Höhe eines Autohauses, einen Leitpfosten umfuhr und frontal mit einem Verkehrszeichen kollidierte. Der Pkw-Fahrer setzte sein Fahrzeug zurück, kratzte seine vereiste Frontscheibe frei und fuhr in Richtung Kreisel Dreispitz davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Peugeot handeln. Der Pkw müsste im Frontbereich beschädigt sein.

Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621 9797-0, sucht Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4868582