POL-KN: (Leipferdingen – Tengen, K 6137, Landkreis Konstanz) Glatteis führt zu Unfall (19.03.2021)

19.03.2021 – 13:29

Polizeipräsidium Konstanz

Eine 23-jährige Autofahrerin hat am frühen Freitagmorgen, gegen 03:20 Uhr, auf der Kreisstraße 6137 zwischen Leipferdingen und Tengen alleinbeteiligt einen verursacht. Die junge Frau schlitterte mit ihrem VW Golf wegen Glatteis auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Leitpfosten. Im weiteren Verlauf querte der Wagen nochmals die Fahrbahn und kam letztendlich auf einer Wiese zum Stillstand. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von rund 1200 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Elena Kienle / Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-KN: (Leipferdingen – Tengen, K 6137, Landkreis Konstanz) Glatteis führt zu Unfall (19.03.2021)

POL-KN: (Leipferdingen – Tengen, K 6137, Landkreis Konstanz) Glatteis führt zu Unfall (19.03.2021)