POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Unbekannte brechen in Kiosk ein – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen Mannheim

19.03.2021 – 14:41

Polizeipräsidium Mannheim

Am Freitagmorgen gegen 03:50 Uhr verschafften sich zwei Unbekannte Zugang zum Lagerraum eines Kiosks im Gebäude eines Einkaufsmarktes in der Friedrich-Ebert-Straße, indem sie die Glasscheibe der Eingangstüre mit einem Gullideckel einschlugen.
Aus einem Regal entwendeten sie mehrere Zigaretten-Packungen. Weder über den an der Türe verursachten Sachschaden, noch über den Wert des Diebesgutes liegen derzeit Erkenntnisse vor. Der Kiosk ist mit einer Alarmanlage gesichert. Der Alarm lief bei einem Verantwortlichen auf, der unverzüglich das Kiosk aufsuchte. Parallel verständigte er die Polizei. Die sofort veranlasste polizeiliche Fahndung nach den Einbrechern, die zwischenzeitlich das Gebäude verlassen hatten, verlief negativ.
Die unbekannten Täter wurden wie folgt beschrieben:
Person 1 trug eine helle Daunenjacke mit Kapuze, eine schwarze Hose, schwarze Sportschuhe mit auffälligen Reflektoren und eine schwarze Mund-Nasen-Schutz-Maske.
Person 2 hatte helle Haare und trug eine dunkle Daunenjacke, eine hellbraune Hose.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-33010 beim Polizeirevier MA-Neckarstadt zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4868754