POL-OG: Achern – Exhibitionist ertappt, Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Offenburg

19.03.2021 – 16:13

Polizeipräsidium Offenburg

Dem umsichtigen Handeln einer Zeugin, wie auch dem schnellen Eintreffen der von ihr alarmierten Polizei, war es am Freitag zu verdanken, dass ein mutmaßlicher Exhibitionist auf frischer Tat verfolgt und vorläufig festgenommen werden konnte. Um 12:08 Uhr teilte die Augenzeugin mit, dass sie einen Mann in der Nähe einer Schule in der Berliner Straße beobachte, wie dieser an seinem Genital manipulierte. Nur wenige Minuten darauf ergriff er über die Straßburger Straße die Flucht zu Fuß. Bereits in der parallel verlaufenden Breslauer Straße gelang einer Streife des Polizeireviers Achern/Oberkirch die vorläufige Festnahme des 60-jährigen Tatverdächtigen. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes haben die Ermittlungen mittlerweile übernommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat offenbar keines der im weiteren Umfeld befindlichen Kinder Kenntnis von dem Vorfall genommen. Zeugen oder Eltern, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich beim Hinweistelefon der Kriminalpolizei unter 0781 21-2820 zu melden. Zur Tatzeit war der etwa 180 Zentimeter große und schlanke Mann mit einer blauen Mütze, einem schwarzen Mundschutz, einer dunklen Jacke sowie eine schlamm-farbenen Outdoorhose bekleidet.

/rs

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4868827