POL-KN: -2 Männer nach Ladendiebstahl festgenommen –

Polizeimeldungen Konstanz

21.03.2021 – 09:32

Polizeipräsidium Konstanz

Zeugen beobachteten am Samstag, 16.50 Uhr in einem Bauhaus zwei Männer beim Diebstahl. Der in Kenntnis gesetzte Kaufhausdetektiv nahm die Verfolgung der Diebe auf und konnte den eingesetzten Polizeikräften stets den Standort des Fluchtfahrzeuges mitteilen.
Die beiden 30- und 35-jährigen Männer konnten auf der A 81 an der Rastanlage “Neckarburg” angehalten und kontrolliert werden. Das entwendete Werkzeug im Wert von 70 Euro und verschiedenes Buntmetall wurde im Fahrzeug aufgefunden.
Bei der Kontrolle wurde noch festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand.
Nach der Bezahlung einer Sicherheitsleistung wurden die Ladendiebe wieder auf freien Fuß gesetzt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
PHK Wolfgang Anselment

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4869291