POL-OS: Bramsche – 30-jährige Autofahrerin nach Verkehrsunfall in Schleptrup schwer verletzt

21.03.2021 – 10:44

Polizeiinspektion Osnabrück

Eine 30-Jährige befuhr am Samstag mit einem Mazda den Heidedamm in Richtung Schleptrup. Als sie sich gegen 14.10 Uhr in Höhe der Hausnummer 43 befand, geriet sie aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Grundstücksmauer und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein . An der Grundstücksmauer und dem Wagen entstanden Sachschäden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OS: Bramsche – 30-jährige Autofahrerin nach Verkehrsunfall in Schleptrup schwer verletzt

POL-OS: Bramsche – 30-jährige Autofahrerin nach Verkehrsunfall in Schleptrup schwer verletzt

Presseportal Blaulicht