POL-KN: (Villingen-Schwenningen – Schwarzwald-Baar-Kreis) Tödlicher Gebäudebrand in Villingen-Groppertal (21.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

21.03.2021 – 17:42

Polizeipräsidium Konstanz

Ein einzelstehendes Einfamilienhaus im Groppertal in Höhe des Grillplatzes Riviera brannte am Sonntagnachmittag aus. Um 14.45 h wurde der Gebäudebrand gemeldet. Eine Bewohnerin konnte sich hierbei aus dem brennenden Haus retten und wurde vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss ins Klinikum verbracht. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde durch die Feuerwehr eine Leiche in der Brandruine entdeckt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache und zur Identität des Toten in der Brandruine dauern derzeit an. Für die Löscharbeiten der Wehren aus Villingen und Unterkirnach war es notwendig, dass die Straße durch das Groppertal gesperrt wurde. Auch der Bahnverkehr musste eingestellt werden, da Löschwasser aus der Brigach über die Bahnlinie zum Brandobjekt gepumpt wurde. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Harald Klaiber
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4869535