POL-KN: (Stockach, Landkreis Konstanz) Gullideckel entfernt und so gefährlich in den Straßenverkehr eingegriffen – Polizei bittet um Hinweise (21.03.2021)

22.03.2021 – 08:18

Polizeipräsidium Konstanz

Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein unbekannter Täter in der Pfarrstraße zwei Gullideckel der Straßenentwässerung geöffnet, diese auf der Fahrbahn abgelegt und so gefährlich in den Straßenverkehr eingegriffen. Einer der geöffneten Abwasserschacht-Deckel befand sich direkt im Bereich einer Kurve vor der katholischen Kirche. Nur dem Zufall geschuldet kam es hierbei zu keinem Unfall. Die Polizei Stockach (07771 9391 0) hat entsprechende Ermittlungen wegen des Tatbestandes “Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr” eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise zum Täter.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-KN: (Stockach, Landkreis Konstanz) Gullideckel entfernt und so gefährlich in den Straßenverkehr eingegriffen – Polizei bittet um Hinweise (21.03.2021)

POL-KN: (Stockach, Landkreis Konstanz) Gullideckel entfernt und so gefährlich in den Straßenverkehr eingegriffen – Polizei bittet um Hinweise (21.03.2021)

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4869650