POL-KN: (Rottweil) Mercedes hat Vorfahrt 21.3.21

Polizeimeldungen Konstanz

22.03.2021 – 10:48

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Unfall in der Tannstraße ist am Sonntagnachmittag ein Schaden von rund 10.000 Euro entstanden. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt.
Die 74-jährige Frau kam mit ihrem Ford aus der Kastanienstraße und wollte an der Einmündung in die Tannstraße abbiegen. Dort hatte jedoch ein 33-Jähriger Mercedes-Fahrer Vorfahrt.
Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Mercedes-Fahrer und seine vier im Auto mitfahrenden Kinder blieben unverletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4869914