POL-KA: (KA) Bad Schönborn – Unter Alkoholeinwirkung Unfall verursacht

22.03.2021 – 12:05

Polizeipräsidium Karlsruhe

Mit über 1,5 Promille hat eine 54 Jahre alte Autofahrerin am Samstagnachmittag in Mingolsheim einen Unfall verursacht.

Kurz nach 12:30 Uhr fuhr die Unfallverursacherin auf der Friedrichstraße in Richtung Ortsmitte. Vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung touchierte sie beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Polo. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten deutliche Ausfallerscheinungen bei der Dame fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Zum Zweck der Blutentnahme musste die Fahrerin die Streife mit auf das Revier begleiten. Anschließend wurde ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und durch die Beamten der Führerschein abgenommen. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-KA: (KA) Bad Schönborn – Unter Alkoholeinwirkung Unfall verursacht

POL-KA: (KA) Bad Schönborn – Unter Alkoholeinwirkung Unfall verursacht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4870109