POL-FR: Ühlingen-Birkendorf: Auffahrunfall an Einmündung – Autofahrerin leicht verletzt

Polizeimeldungen Freiburg

22.03.2021 – 12:05

Polizeipräsidium Freiburg

Zu einem Auffahrunfall in Riedersteg kam es am Samstag, 20.03.2021, kurz vor 16:00 Uhr. Eine 49-jährige Nissan-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, als sie einem 51-jähriger Autofahrer auffuhr. Der Mann hatte an der Einmündung zur L 157 verkehrsbedingt halten müssen, was die nachfolgende Autofahrerin zu spät bemerkte. Der Rettungsdienst war vor Ort und versorgte die verletzte Frau. Der entstandene Sachschaden liegt bei mindestens 5000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4870108