POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Polizeimeldungen Mannheim

22.03.2021 – 13:24

Polizeipräsidium Mannheim

Weil er sich am Samstag gegen 16:30 Uhr in der Öffentlichkeit in unsittlicher Weise entblößt hatte, nahm die Polizei einen 34-jährigen Mann fest.
Am Fahrradweg in der Kehler Straße nahm eine Personengruppe von Erwachsenen und Kindern einen Mann wahr, der erst uriniert und anschließend für alle sichtbar an seinem entblößten Geschlechtsteil manipuliert hatte. Von einer Frau auf sein Verhalten angesprochen, flüchtete der Unbekannte. Die sofort verständigte Polizei nahm den Verdächtigen, der augenscheinlich alkoholisiert war, kurze Zeit später fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Feststellung eines Atemalkoholwertes von 1,5 Promille wurde er wieder entlassen. Das Kriminalkommissariat in Mannheim prüft nun, ob sich der 35-Jährige nicht nur wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, sondern auch wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern strafbar gemacht hat.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4870314