POL-MA: Unfall auf dem Weg zum Impftermin

22.03.2021 – 13:15

Polizeipräsidium Mannheim

Auf dem Weg zu ihrem Impftermin verursachte eine 36-jährige Fiat-Fahrerin am Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall. Die Frau fuhr stadtauswärts, von Heidelberg kommend, auf der Speyerer Straße und bog in den Diebsweg ab. Als sie bemerkte, dass sie die falsche Ausfahrt genommen hatte, wendete sie unmittelbar und kollidierte mit einem ebenfalls in den Diebsweg abbiegenden 47-jährigen VW-Fahrer.

Beide Personen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 6.000 EUR. Der Pkw der 36-Jährigen war nicht mehr fahrbereit. Da sie wegen des Unfalls sehr aufgelöst war, entschieden sich die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte dazu, die Frau zu ihrem Impftermin zu bringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-MA: Unfall auf dem Weg zum Impftermin

POL-MA: Unfall auf dem Weg zum Impftermin