POL-FR: Staufen/Münstertal: Verkehrsunfallflucht im Begegnungsverkehr – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Freiburg

22.03.2021 – 15:40

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitag, den 19.03.2021, um 13:55 Uhr, befuhr ein Wohnmobil-Fahrer die Münstertäler Straße (L 123) von Staufen aus kommend in Richtung Münstertal.
Kurz vor der Einmündung nach Etzenbach kam dem Wohnmobil-Fahrer ein PKW-Fahrer entgegen. Der PKW-Fahrer fuhr zu weit links und touchierte das Wohnmobil.
Hierdurch wurde der Außenspiegel des Wohnmobils beschädigt.

Der PKW-Fahrer fuhr unbeirrt weiter. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen Kleintransporter oder Kleinbus gehandelt haben.

Mögliche Zeugen oder Beteiligte des Vorfalls, die Angaben zum Unfallhergang oder dem PKW machen können, melden sich bitte beim Polizeirevier Müllheim unter der Tel. 07631/1788-0.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4870579