POL-MA: Mannheim-Sandhofen: Verkehrsunfall mit Beteiligung einer Straßenbahn

Polizeimeldungen Mannheim

22.03.2021 – 11:51

Polizeipräsidium Mannheim

Sachschaden in Höhe von fast 15.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn am Samstagvormittag im Stadtteil Sandhofen. Ein 33-jähriger Audi-Fahrer missachtete am Bahnübergang der Straßenbahn in der Verbindungsstraße zwischen Leinenstraße und Sandhofer Straße den Vorrang einer Straßenbahn der Linie 3 und stieß mit ihr zusammen. Dabei entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Die zwei Fahrer, sowie die Fahrgäste in der Bahn kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Straßenbahnverkehr war von 10.15 Uhr bis 10.45 Uhr unterbrochen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4870078