POL-FR: Landkreis Lörrach: Gemarkung Bad Bellingen: zu Fuß auf der Autobahn A 5 unterwegs

22.03.2021 – 14:33

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Verkehrsteilnehmer teilte Sonntagnacht, 21.03.2021, gegen 01.30 Uhr, der Polizei mit, dass auf der Autobahn zwischen der Anschlussstelle Efringen-Kirchen und dem Autobahndreieck Weil am Rhein eine männliche Person zu Fuß auf dem Standstreifen in Richtung Süden unterwegs sei.
Die Polizei konnte einen 26-jährigen Mann antreffen, welcher sich sehr wortkarg zeigte. Er habe seine Begleiter verloren und sei diesen nur nachgelaufen. Aufgrund der Gefährlichkeit des Spazierganges wurde der wohl alkoholisierte 26-Jährige in den Streifenwagen gesetzt und von der Autobahn gebracht. Eine Kostenrechnung der Polizei folgt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-FR: Landkreis Lörrach: Gemarkung Bad Bellingen: zu Fuß auf der Autobahn A 5 unterwegs

POL-FR: Landkreis Lörrach: Gemarkung Bad Bellingen: zu Fuß auf der Autobahn A 5 unterwegs

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4870449